Blaulicht Bericht Bremen: Nr.: 0392 –Verkehrsunfall im Drogenrausch–

Bremen:

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Ort: Bremen-Obervieland, OT Arsten, Autobahnzubringer A1

Zeit: 29.06.2024, 15:30 Uhr

Einsatzkräfte der stellten am Samstagnachmittag einen 37 Jahre alten Mann in Arsten. Er ist verdächtig, einen Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss verursacht zu haben, bei dem ein 66-Jähriger verletzt wurde.

Etwa um 15:30 Uhr kam eine Streifenwagenbesatzung auf dem Autobahnzubringer Arsten zunächst auf einen Skoda, der gegen die Leitplanke geprallt war zu. Ein Gruppe Zeugen stand am Wagen, da der Fahrer offenbar einen Krampfanfall erlitten hatte. Als sich der Streifenwagen näherte, gab dieser jedoch plötzlich Gas und flüchtete. Etwa einen Kilometer weiter verursachte er kurz vor der Abfahrt des Zubringers auf die Autobahn einen weiteren Verkehrsunfall. Dabei prallte er mit dem Hyundai des 66-Jährigen zusammen, der ins Schleudern geriet. Rettungskräfte brachten den Fahrer mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus. In der Arster Heerstraße kam der Skoda aufgrund der starken Beschädigungen zum Stehen und die Einsatzkräfte stellten den 37-Jährigen. Im Auto fanden sie eine kleinere Menge Kokain und eine Schachtel mit vermutlich illegalen Aufbaupräparaten. Der Mann gab an, die Nacht über Kokain konsumiert zu haben.

Die Polizisten nahmen ihn mit auf die Wache, wo eine Blutentnahme angeordnet wurde. Außerdem fertigten sie Strafanzeigen, unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, fahrlässiger Körperverletzung und Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die weiteren Ermittlungen des Verkehrskommissariats dauern an.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Pressestelle Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5813200

Blaulicht Bericht Bremen: Nr.: 0392 –Verkehrsunfall im Drogenrausch–

Presseportal Blaulicht
×