Blaulicht Bericht Konstanz: (Mönchweiler, B 33

Mönchweiler – B 33:

Ein Leichtverletzter und rund 1.500 Euro Gesamtsachschaden sind die Folgen eines Unfalls, den ein Autofahrer am Freitagmorgen gegen 8 Uhr auf der Bundesstraße 33 verursacht hat. Ein 62-jähriger Fahrer eines Fiat Punto kam in Richtung St. Georgen nach links von der Straße ab und blieb im neben der Straße befindlichen Buschwerk zum Stehen. Der Fahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu und kam mit einem Krankenwagen in eine Klinik. Den Fiat holte ein Abschleppdienst an der Unfallstelle ab.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Brill Daniel

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5813284

Blaulicht Bericht Konstanz: (Mönchweiler, B 33

Presseportal Blaulicht
×