Blaulicht Bericht Konstanz: (Sulz a.N. Lkr. Rottweil) Verlorene Ladung führt zu Unfall- Hinweise erbeten (28.06.2024)

Sulz a.N.:

Am Freitagvormittag, gegen 10 Uhr, ist es auf der Landesstraße 424 zwischen Sulz und Fischingen zu einem gekommen, bei dem ein Blechschaden in Höhe von rund 4.000 Euro entstanden ist und der Unfallverursacher geflüchtet ist. Ein unbekannter Fahrer eines weißen Pickups war auf der L 424 von Fischingen herkommend in Richtung Sulz unterwegs. An seinem Auto hatte er einen Anhänger, der mit Splitt beladen war. Auf der Strecke verlor der Unbekannte den Splitt, der hierbei gegen die Fahrzeugfront eines entgegenkommenden Ford Focus eines 66-Jährigen prallte. Ohne sich um den Schadensregulierung am Ford in Höhe von etwa 4.000 Euro zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Oberndorf, Tel. 07423 8101-0, entgegen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Nicole Minge

Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5813281

Blaulicht Bericht Konstanz: (Sulz a.N. Lkr. Rottweil) Verlorene Ladung führt zu Unfall- Hinweise erbeten (28.06.2024)

Presseportal Blaulicht
×