Blaulicht Bericht Konstanz: (Konstanz) Unbekannter bricht in Mehrfamilienhaus und anschließend in Kellerabteile ein …

Konstanz:

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein Unbekannter in ein Mehrfamilienhaus in der Zasiusstraße eingebrochen. Im Zeitraum zwischen 23 Uhr und 06.30 Uhr verschaffte sich der unbekannte Täter zunächst widerrechtlich Zutritt zum Gebäude und entwendete anschließend aus zwei Kellerräumen diverse Werkzeuge, Alkoholika und einen Fahrradträger im Gesamtwert von rund 5.000 Euro. Aufgrund der Menge des Diebesguts müsste der unbekannte Täter zum Abtransport ein Fahrzeug benutzt haben.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Zeugen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtiges im Bereich der Hausnummer 9 beobachtet haben, oder sonst Hinweise auf die Identität des Einbrechers geben können, werden gebeten, sich unter der Tel. 07531 995-2222, beim Polizeirevier Konstanz zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5813275

Blaulicht Bericht Konstanz: (Konstanz) Unbekannter bricht in Mehrfamilienhaus und anschließend in Kellerabteile ein …

Presseportal Blaulicht
×