Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Berauscht, betrunken und ohne Fahrerlaubnis

Erfurt:

Freitagvormittag stoppte die in der August-Röbling-Straße in Erfurt einen betrunkenen und berauschten Autofahrer ohne Fahrerlaubnis. Der 49-Jährige war mit seinem Seat unterwegs gewesen, als die Beamten auf ihn aufmerksam wurden. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle zeigte der Drogenvortest ein positives Ergebnis an. Darüber hinaus hatte der Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis und sein Alkoholtest zeigte fast zwei Promille an. Somit war die Fahrt für den 49-Jährigen beendet und er musste für eine Blutprobe mit zur Dienststelle. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5813561

Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Berauscht, betrunken und ohne Fahrerlaubnis

Presseportal Blaulicht
×