Blaulicht Bericht Freiburg: Albbruck: Autofahrerin kommt von Straße ab – leicht verletzt

Freiburg:

Am Freitag, 28.06.2024, gegen 17:15 Uhr, ist eine Autofahrerin auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Birndorf und Albbruck von der Straße abgekommen. Die 67-jährige hatte ihr Auto einer Kurve zu weit nach rechts gelenkt. Das Auto stürzte ca. drei Meter in die Tiefe und wurde dabei schwer beschädigt. Die leicht verletzte Fahrerin kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Mit Hilfe der Feuerwehr barg ein Abschleppunternehmen das Auto. Der Sachschaden daran liegt bei rund 5000 Euro.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5813527

Blaulicht Bericht Freiburg: Albbruck: Autofahrerin kommt von Straße ab – leicht verletzt

Presseportal Blaulicht
×