Blaulicht Bericht Freiburg: Wehr: Ruhestörung auf der Straße – Örtlichkeit durch Einsatzkräfte geräumt

Freiburg:

In der Nacht auf Sonntag, 30.06.2024, gegen 01:00 Uhr, kam es in der Hauptstraße in der Wehrer Innenstadt zu einer Ruhestörung ausgehend von einer größeren Personengruppe. Nach Beschwerden waren dort Einsatzkräfte der auf eine Gruppe von 30 bis 40 Personen getroffen, die offensichtlich den Sieg der deutschen Nationalmannschaft laut feierten. Angrenzende Gaststätten hatten bereits geschlossen. Nachdem die Personen den Anweisungen der Polizei nicht nachkamen, wurde die Örtlichkeit von starken Polizeikräften geräumt. Ein Mann musste überwältigt und in Gewahrsam genommen werden. Insgesamt wurden die Personalien von 25 Anwesenden erhoben. Verschiedene Ermittlungsverfahren wegen Beleidigungen, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte oder Nichtbeachten eines Platzverweises wurden eingeleitet. Die Landespolizei wurden von Streifen der Bundespolizei unterstützt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5813507

Blaulicht Bericht Freiburg: Wehr: Ruhestörung auf der Straße – Örtlichkeit durch Einsatzkräfte geräumt

Presseportal Blaulicht
×