Blaulicht Bericht Freiburg: Herrischried: Zwei Motorradfahrer stoßen zusammen – beide leicht verletzt

Freiburg:

Am Freitagabend, 28.06.2024, gegen 19:30 Uhr, sind auf der K 6535 zwischen Obergebisbach und Atdorf zwei Motorradfahrer zusammengestoßen. Ein bergauf fahrendender 24 Jahre alter Motorradfahrer war in einer Kurve zu Fall gekommen und auf die Gegenfahrbahn gerutscht. Dort kollidierte er mit dem entgegenkommenden Motorrad eines 65 Jahre alten Mannes. Durch den Aufprall kippte dieser zur Seite. Beide Motorradfahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden vom Rettungsdienst versorgt. Der Jüngere wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den Motorrädern entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass am Motorrad des Jüngeren ein falsches Kennzeichen angebracht war, diesem zudem die Fahrerlaubnis entzogen war und außerdem der Verdacht aufkam, er könnte unter dem Einfluss von Betäubungsmittel gestanden haben. Zur Überprüfung wurde eine Blutprobe erhoben.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5813495

Blaulicht Bericht Freiburg: Herrischried: Zwei Motorradfahrer stoßen zusammen – beide leicht verletzt

Presseportal Blaulicht
×