Blaulicht Bericht Freiburg: Merdingen: Rennradfahrer kollidiert mit Pkw und wird schwer verletzt

Freiburg:

Am Samstag 29.06.2024 befuhr gegen 10:18 Uhr ein Rennradfahrer den Tuniberg-Höhenweg in Merdingen talwärts in Richtung Schönbergstraße, wo er in einer Rechtskurve in einer Hohlgasse mit einem bergwärts fahrenden Pkw zusammenstieß. Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde vom DRK ein Notarzt mit Rettungshubschrauber angefordert. Das Polizeirevier Breisach ist mit der Verkehrsunfallaufnahme befasst. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen könnte der Rennradfahrer in der Kurve in den Gegenverkehr geraten sein. Am Rennrad sowie am Pkw entstand jeweils ein Schaden in Höhe von ca. viertausend Euro. Der Verletzte wurde mit dem DRK in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-0
E-Mail: breisach.prev@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5813473

Blaulicht Bericht Freiburg: Merdingen: Rennradfahrer kollidiert mit Pkw und wird schwer verletzt

Presseportal Blaulicht
×