Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Körperverletzungen beim Gassigehen

Saale-Holzland-Kreis:

Freienorla: Eine Diskussion über die Hundeerziehung führte am Sonntagabend in Freienorla zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Zwei Paare, die jeweils mit ihrem Hund spazieren gingen, trafen aufeinander und tauschten sich über ihre Erfahrungen mit dem Vierbeiner aus. Aufgrund verschiedener Sichtweisen kam es erst zum Streit, der in gegenseitiges Schlagen mündete. Ein Rettungswagen musste hinzugezogen werden, die eine Person vor Ort behandelte. Die hat mehrere Anzeigen wegen Körperverletzung aufgenommen. Die Tiere blieben brav und wurden im Anschluss durch ihre Besitzer wieder nach Hause geführt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5813543

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Körperverletzungen beim Gassigehen

×