Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Zeugenaufruf nach Ladendiebstahl aus Elektronikfachgeschäft

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Zeugenaufruf nach Ladendiebstahl aus Elektronikfachgeschäft

Jena:

Ein bislang unbekannter Mann begab sich am 24.02.2024 gegen 18:40 Uhr in ein großes Elektronikfachgeschäft in der Jenaer Goethe-Galerie und entwendete einen Lockenwickler im Wert von über 130 Euro. Das genügte dem Dieb jedoch nicht, sodass er am 04.05.2024, nachmittags kurz vor halb drei, erneut die Filiale aufsuchte und versuchte eine Spielkonsole zu entwenden. Dabei wurde er jedoch beobachtet, sodass er ohne Ware zu Fuß flüchtete. Die markteigene Videoüberwachung erfasste den Mann, der nun im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung identifiziert werden soll. Wer den Mann erkennt oder Hinweise dazu geben kann, wird gebeten, sich bei der in Jena zu melden (Tel. 03641 810, E-Mail: id.lpi.jena@polizei.thueringen.de, Aktenzeichen: 0148377/2024).

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Ein richterlicher Beschluss zur Veröffentlichung der Täterlichtbilder sowie zur Öffentlichkeitsfahndung liegt vor.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Bildquelle: Täterfoto
Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5813542
Presseportal Blaulicht
×