Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Zeugenaufruf nach Ladendiebstählen aus Drogeriemärkten

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Zeugenaufruf nach Ladendiebstählen aus Drogeriemärkten

Jena:

Die ermittelt in drei Fällen wegen Ladendiebstahl aus zwei Drogeriefilialen in Jena. Die Filiale in der Löbderstraße wurde am 30.03.2024 gegen 08:00 Uhr durch eine Diebin aufgesucht, die Drogerieartikel im Wert von über 370 Euro gestohlen hat. Einen Monat später, am 02.05.2024 suchte das Geschäft ein Mann gegen 19:00 Uhr auf, der Waren im Wert von circa 260 Euro ohne zu bezahlen mitnahm.

Die Filiale der Drogeriekette in der Ebereschenstraße wurde am 29.05.2024 gegen 19:00 Uhr durch einen anderen, bislang unbekannten Mann aufgesucht. Dieser steckte Artikel im Wert von circa 135 Euro ein und flüchtete.

Alle drei Diebe wurden bei ihrer Tathandlung durch die Überwachungskamera der Filialen aufgenommen. Im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung wird nun um Hinweise zu den dargestellten Personen gebeten. Diese können bei der Polizei in Jena unter 03641 810 oder per E-Mail unter id.lpi.jena@polizei.thueringen.de mitgeteilt werden. Für eine Zuordnung bitte das jeweilige Aktenzeichen mit angeben: 0096015/2024 (Frau), 0122068/2024 (Mann mit weißem Basecap) & 0122068/2024 (Mann mit schwarzem Polo-Shirt).

Ein richterlicher Beschluss zur Veröffentlichung der Täterlichtbilder sowie zur Öffentlichkeitsfahndung liegt vor.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Bildquelle: Täterfotos
Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5813541
×