Blaulicht Bericht Hamburg: 240701-2. Zeugenaufruf – Überfall auf 26-jährige Frau in Hamburg-Wandsbek

Hamburg:

Tatzeit: 29.06.2024, 01:00 Uhr

Tatort: Hamburg-Wandsbek, Lesserstraße

In der Nacht zu Samstag ist es im Hamburger Stadtteil Wandsbek zu einem versuchten mutmaßlichen Sexualdelikt gekommen. Die bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Nach den bisherigen Erkenntnissen ging die 26-jährige Geschädigte vom U-Bahnhof Wandsbek-Gartenstadt in Richtung der Tilsiter Straße, als der Unbekannte von hinten an die Frau herantrat und sie mutmaßlich sexuell motiviert attackierte. Die Frau konnte sich zur Wehr setzen und weglaufen, woraufhin auch der Täter flüchtete.

Alarmierte Einsatzkräfte leiteten mit mehreren Funkstreifenwagenbesatzungen Fahndungsmaßnahmen ein, welche nicht zur Festnahme eines Tatverdächtigen führten.

Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben:

– männlich

– 25 bis 40 Jahre alt

– 170 – 180 cm groß

– bekleidet mit einem Kapuzenpullover

Die Fachdienststelle für Sexualdelikte (LKA 42) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeuginnen und Zeugen, die Angaben zu der Tat machen oder Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der oder an einer Polizeidienststelle zu melden.

Schl.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Polizei Hamburg
Patrick Schlüse
Telefon: 040 4286-56215
E-Mail: patrick.schluese@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/5813594

Blaulicht Bericht Hamburg: 240701-2. Zeugenaufruf – Überfall auf 26-jährige Frau in Hamburg-Wandsbek

Presseportal Blaulicht
×