Blaulicht Bericht Freiburg: Freiburg-Altstadt: Festnahme nach Ladendiebstahl führt zu Widerstand mit mehreren …

Freiburg:

Am vergangenen Freitag, 28.06.2024, wurden gegen 18:00 Uhr drei Männer im Alter zwischen 27 und 41 Jahren dabei beobachtet, wie sie in einem Supermarkt u. a. Alkoholika entwenden und den Laden verlassen wollten.

Als Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes die Männer mit deutscher bzw. rumänischer Staatsangehörigkeit ansprachen, reagierten diese aggressiv und griffen die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes an. Mindestens einer der Mitarbeiter wurde hierbei verletzt.

Bei der anschließenden Festnahme durch die Polizeistreifen leistete einer der drei Verdächtigen erheblichen Widerstand und beleidigte die eingesetzten Kräfte massiv. Drei Einsatzkräfte wurden hierbei verletzt.

sn

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Niclas Schwer

Pressestelle
Telefon: 0761 882-1016
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5813657

Blaulicht Bericht Freiburg: Freiburg-Altstadt: Festnahme nach Ladendiebstahl führt zu Widerstand mit mehreren …

Presseportal Blaulicht
×