Blaulicht Bericht Freiburg: Kirchzarten: Verkehrsunfall auf der B31

Freiburg:

Am Samstagnachmittag, 29. Juni 2024, kam es auf der B31 bei Burg am Wald zu einem Verkehrsunfall.

Nach derzeitigen Erkenntnissen war ein 69-Jähriger mit seinem Pkw gegen 15:40 Uhr in Richtung Kirchzarten unterwegs, als er vermutlich aufgrund einer medizinischen Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und schließlich mit der Leitplanke kollidierte.

Verletzt wurde offenbar niemand. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf circa 8300 Euro. Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe musste die Fahrbahn von einer Spezialfirma gereinigt werden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Sascha Bäuerle
Tel.: +49 761 882-1014

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5813626

Blaulicht Bericht Freiburg: Kirchzarten: Verkehrsunfall auf der B31

Presseportal Blaulicht
×