Blaulicht Bericht Nordhausen: Radfahrer übersieht Pkw und stürzt

Nordhausen:

In der Riemannstraße ereignete sich am Montag zur Mittagszeit ein Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Auto. Der Pkw beabsichtigte auf einer Einfahrt auf Höhe der Geschwister-Scholl-Straße auf die Riemannstraße aufzufahren und musste verkehrsbedingt warten. Der 19-jährige Radfahrer bemerkte dies zu spät, fuhr gegen das Auto und stürzte. Hierbei zog er sich Kopfverletzungen zu. Der Radfahrer gab an Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Folglich wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Zum Unfall hat der Inspektionsdienst die Ermittlungen aufgenommen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5813736

Blaulicht Bericht Nordhausen: Radfahrer übersieht Pkw und stürzt

Presseportal Blaulicht
×