Blaulicht Bericht Nordhausen: Rettungshubschrauber im Einsatz – Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Ringleben:

Am Montagmorgen ist ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich im Kyffhäuserkreis ereignete, schwer verletzt worden. Der 58-Jährige befuhr ersten Ermittlungen zufolge mit einem Transporter die Landstraße aus Richtung Ichstedt. Als er auf die Landstraße 1172 auffahren wollte, kam es aus noch ungeklärter Ursache zur Kollision mit dem vorfahrtsberechtigten Pkw eines 27-Jährigen. Der 58-Jährige wurde durch einen Rettungshubschrauber mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 27-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Straße war vorübergehend voll gesperrt.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5813778

Blaulicht Bericht Nordhausen: Rettungshubschrauber im Einsatz – Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Presseportal Blaulicht
×