Blaulicht Bericht Osnabrück: Bad Iburg: Verkehrsunfallflucht auf der Münsterstraße- Zeugen gesucht

Osnabrück:

Am Samstagmorgen gegen 08.40 Uhr, kam es auf der Münsterstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 37- jährige Pedelec- Fahrerin leicht verletzt wurde.

Die Frau aus Bad Iburg befuhr zunächst den Fahrradweg der Bahnhofstraße aus Richtung Bielefelder Straße kommend und beabsichtigte die Kreuzung Bahnhofstraße/ Münsterstraße geradeaus zu passieren. Hier wurde sie von einem bislang unbekannten Autofahrer, welcher an der Kreuzung nach rechts abbiegen wollte, touchiert. Die Radfahrerin kam ins Straucheln und stürzte. Der PKW- Fahrer verließ daraufhin die Unfallstelle, ohne die nötigen Angaben zu machen.

Die Georgsmarienhütte bittet nun Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen Autofahrer machen können, sich telefonisch unter 05401/83160 zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Maike Elixmann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5813828

Blaulicht Bericht Osnabrück: Bad Iburg: Verkehrsunfallflucht auf der Münsterstraße- Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×