Recht haben und Recht bekommen

Frankfurt:

In den ersten Bundesländern haben die Sommerferien bereits begonnen. Für viele heißt das: Der Urlaub naht, die Koffer sind gepackt. Lediglich die Angst vor Streik, Flugentfall oder Flugverspätungen trübt die Vorfreude. Mittlerweile gibt es Dienstleister, die sich auf genau diese Fälle spezialisiert haben und auch als Partner von Rechtsschutzversicherern enttäuschten Fluggästen zu ihren Rechten verhelfen. Auch wenn der Urlaub oft erst einmal gelaufen ist, kann man sich so zumindest das Gezeter mit der Airline sparen. Warum es sich darüber hinaus noch lohnt, eine Rechtsschutzversicherung zu besitzen, erklären die Vermögensberater der Deutschen Vermögensberatung (DVAG).

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Eine für alle Fälle: In , Beruf, Verkehr, beim Wohnen oder im : Juristische Streitigkeiten können sich aus allen möglichen Situationen im Alltag ergeben. Unfälle mit dem Auto oder dem Fahrrad sind zum Beispiel schnell passiert. Häufig sind sich die Beteiligten bei der Schuldfrage allerdings uneinig und klären ihr Anliegen über Anwälte. Genau so kann es sich auch lohnen, für einen Streit mit dem Chef rechtlich abgesichert zu sein. Denn wer eine betriebsbedingte Kündigung erhält, der möchte sich wehren – am besten mit einem sachkundigen Anwalt an seiner Seite. Gut zu wissen: Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt sowohl die Kosten einer telefonischen oder Online-Rechtsberatung durch spezialisierte Anwälte als auch die Anwalts-, Sachverständigen- und Gerichtskosten.

Gefahren im Internet: Vielleicht nicht allen geläufig, aber dennoch wichtig: Der richtige Schutz bei Angriffen aus dem Netz. 16,7 Prozent der Schülerinnen und Schüler zwischen acht und 21 Jahren wurden laut einer bundesweiten Studie bereits Opfer von Cybermobbing (https://www.lmz-bw.de/medienbildung/themen-von-a-bis-f/cybermobbing/verbreitung-von-cybermobbing#c64939). Solche Angriffe im Netz können zu schweren psychischen Störungen führen, auch bei Erwachsenen. Eine gute Rechtsschutzversicherung bietet hier neben Rechtsbeistand auch psychologische Hilfe. Wichtig ist ein vorbeugender technologischer Schutz, etwa gegen Datenklau, Identitätsmissbrauch sowie Trojaner und Spyware. Auch mit solchen Services steht eine gute Rechtsschutzversicherung Kundinnen und Kunden zur Seite.

Gut vorbereitet vorsorgen: Mit den Themen Krankheit und Tod beschäftigen sich die meisten Menschen nicht allzu gerne. Dennoch ist es enorm wichtig, sich frühzeitig darauf vorzubereiten. Eine Patientenverfügung, eine General- und Vorsorgevollmacht und unter Umständen auch ein Testament sollten “griffbereit” liegen. Beim Aufsetzen solcher Dokumente bietet eine gute Rechtsschutzversicherung ihren Versicherten Unterstützung an.

Es lohnt sich also einen Experten, zum Beispiel eine Vermögensberaterin oder einen Vermögensberater der DVAG, bei dem Thema Rechtsschutzversicherung um Rat zu fragen. Gemeinsam kann der benötigte Leistungsumfang ermittelt und die passenden Bausteine bestimmt werden. Damit erledigt sich für viele die Sorge vor juristischen Auseinandersetzungen im Alltag und die Sommerlaune bleibt ungetrübt.

Über die Deutsche Vermögensberatung Gruppe

Rund 8 Millionen Kunden setzen bei den Themen Absicherung, Altersvorsorge und Vermögensaufbau auf die Kompetenz und Erfahrung der Vermögensberaterinnen und Vermögensberater der Deutschen Vermögensberatung Unternehmensgruppe. Als Finanzcoaches helfen diese ihren Kunden, das Beste aus ihren Finanzen zu machen. Getreu dem Leitsatz “Früher an Später denken” bieten sie in über 5.200 Direktionen und Geschäftsstellen seit nahezu 50 Jahren eine branchenübergreifende Allfinanzberatung. Das Familienunternehmen ist Deutschlands größte eigenständige Allfinanzberatung. Mehr Informationen gibt es auf www.dvag.com.

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt: Deutsche Vermögensberatung AG
Wilhelm-Leuschner-Straße 24
60329
Frankfurt am Main
Svenja Heibel
Tel.: 069 2384-7391
E-Mail: Svenja.Heibel@dvag.com
Birgit Rajchart
Tel.: 069 2384-1563; E-Mail: Birgit.Rajchart@dvag.com

Quellenangaben

Bildquelle: Beim Abschluss einer Rechtsschutzversicherung sollte eine Beratung in Anspruch genommen werden. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6340 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6340/5814148

Recht haben und Recht bekommen

Presseportal
×