Blaulicht Bericht Konstanz: (Zimmern o.RW. Lkr Rottweil) Auffahrunfall- eine Person leicht verletzt (01.07.2024)

Zimmern o.RW.:

Eine Person ist bei einem Auffahrunfall auf der Landesstraße 423 zwischen Niedereschach und Horgen am Montag verletzt worden. Ein 79-Jähriger fuhr mit einem Seat Ibiza auf der L 423 von Niedereschach in Richtung Horgen. Dabei prallte der Senior mit seinem Wagen in das Heck, eines vor ihm auf Höhe der Einmündung verkehrsbedingt stehenden Peugeot eines 59 Jahre alten Mannes, der nach links abbiegen wollte. Durch die Wucht des Zusammenpralls lösten die Airbags im Seat aus, wodurch sich der 79-Jährige leichte Verletzungen zuzog. Eine ärztliche Versorgung vor Ort war nicht notwendig. Um den nicht mehr fahrbereiten Wagen kümmerten sich Abschleppdienste. Die Höhe des entstandenen Schadens am Peugeot beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Die Höhe des Blechschadens am Seat schätzt die auf ungefähr 5.000 Euro.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Nicole Minge

Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5814250

Blaulicht Bericht Konstanz: (Zimmern o.RW. Lkr Rottweil) Auffahrunfall- eine Person leicht verletzt (01.07.2024)

×