Blaulicht Bericht Stuttgart: Unbekannte zwingt ICE zur Schnellbremsung

Kuchen:

Eine unbekannte Frau hat am gestrigen Montag (01.07.2024) einen ICE am Bahnhof Kuchen zu einer Schnellbremsung gezwungen.

Die Unbekannte soll sich gegen 15:55 Uhr im Gleisbereich des Bahnhofs befunden haben, als ein Fernzug in Richtung Stuttgart durch den Bahnhof fuhr. Bisherigen Informationen zufolge erkannte der Lokführer des aus München kommenden ICEs die Frau, welche zur Tatzeit ein rotes Oberteil und eine schwarze Weste getragen haben soll, noch rechtzeitig und leitete umgehend eine Schnellbremsung ein. Die Unbekannte soll währenddessen versucht haben aus dem Gleisbereich auf den Bahnsteig zu klettern. Zu einer Kollision zwischen der Person und dem Fernzug kam es bisherigen Ermittlungen zufolge nicht. Die Frau soll nach dem Vorfall noch kurz auf dem Bahnsteig verblieben und dann in unbekannte Richtung geflüchtet sein. Gegen sie wird nun wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ermittelt. Die Bundespolizei warnt in diesem Zusammenhang, dass Aufenthalte im Gleisbereich lebensgefährlich sind. Züge nähern sich fast lautlos und können je nach Windrichtung oft erst sehr spät wahrgenommen werden. Selbst bei einer sofort eingeleiteten Notbremsung kommen Züge erst nach mehreren hundert Metern zum Halt (Der Bremsweg eines Zuges bei 100 km/h beträgt bis zu 1.000 Meter). Bahngleise dürfen nur an den hierfür bestimmten Stellen, wie z.B. Über- oder Unterführungen, überquert werden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der ermittelnden Bundespolizei unter der Rufnummer +49 711 870350 zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Denis Sobek
Telefon: 0711 / 55049 – 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@.bund.de
www.bundespolizei.de

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5814289

Blaulicht Bericht Stuttgart: Unbekannte zwingt ICE zur Schnellbremsung

Presseportal Blaulicht
×