Blaulicht Bericht Konstanz: (VS-Villingen Schwarzwald-Baar-Kreis) Unbekannte manipulieren an Auto – Polizei bittet um …

VS-Villingen:

Am Montag, – im Zeitraum von, 7:00 Uhr bis 15:30 Uhr – haben unbekannte Täter an einem Ford Transit, vermutlich einen Bremsschlauch manipuliert. Das rote Auto war auf dem Mitarbeiterparkplatz des Schwarzwald-Baar-Klinikums geparkt. Während des Losfahrens, bemerkte der 34-jährige Fahrer, dass sich das Bremspedal voll durchdrücken ließ. Er stoppte sein Auto noch auf dem Parkplatz mittels der Handbremse. Bei einer Überprüfung der Bremsen, stellte er einen schnitt im Bremsschlauch und ausgetretene Bremsflüssigkeit fest. Die Villingen, Tel.: 07721 / 6010, ermittelt nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet um sachdienliche Hinweise.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Brill Daniel

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5814398

Blaulicht Bericht Konstanz: (VS-Villingen  Schwarzwald-Baar-Kreis) Unbekannte manipulieren an Auto – Polizei bittet um …

Presseportal Blaulicht
×