Blaulicht Bericht Konstanz: (Singen, Lkr. Konstanz) Unfallflucht auf der Einmündung Konstanzer Straße

Singen:

Ein unbekannter Autofahrer hat bei einem auf der Einmündung der Konstanzer Straße auf die Freiburger Straße am Montagnachmittag die Vorfahrt missachtet, dadurch einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Gegen 17 Uhr bog eine 60-jährige Audi-Fahrerin von der Konstanzer Straße nach rechts auf die Freiburger Straße ab. Zeitgleich missachtete ein unbekannter Autofahrer die Vorfahrt der Frau und passierte die Einmündung. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich die 60-Jährige nach rechts aus und touchierte dabei einen am Fahrbahnrand stehenden Blumenkübel. Der Unbekannte setzte seine Fahrt indes unbeachtet des verursachten Unfalls fort.

Am Audi entstand ein Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Zeugen des Unfalls, oder Personen, die Hinweise auf den flüchtigen Autofahrer geben können, werden gebeten, sich unter der Tel. 07731 888-0, beim Polizeirevier Singen zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5814383

Blaulicht Bericht Konstanz: (Singen, Lkr. Konstanz) Unfallflucht auf der Einmündung Konstanzer Straße

Presseportal Blaulicht
×