Blaulicht Bericht Suhl: Zusammenstoß Pkw-Moped

Geisa:

Montagabend fuhr ein 17-jähriger Mopedfahrer auf der Rasdorfer Straße in Geisa. Er setzte den Blinker und lenkte Richtung Fahrbahnmitte, um nach links in die Anneliese-Deschauer-Straße abzubiegen. Während des Abbiegevorgangs überholte plötzlich ein Auto und obwohl der 17-Jährige noch versuchte auszuweichen, stieß er gegen den rechten hinteren Bereich des Fahrzeuges und stürzte. Der Autofahrer hielt ein ganzes Stück später an, kam fußläufig zurück und sagte laut Zeugenaussagen, dass er nichts mit dem Unfall zu tun gehabt hätte und fuhr weiter ohne seine Daten zu hinterlassen. Über das Kennzeichen konnte der Fahrer des Pkw ermittelt werden. Die sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang und der nachfolgenden Situation geben können. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 und der Angabe des Aktenzeichens 0169477/2024 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Anne-Kathrin Seifert
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5814483

Blaulicht Bericht Suhl: Zusammenstoß Pkw-Moped

Presseportal Blaulicht
×