Blaulicht Bericht Freiburg: Lauchringen: Vorfall mit Fahrradfahrer – Polizei bittet um Hinweise!

Freiburg:

Am Donnerstag, 27.06.2024, gegen 13:10 Uhr, kam es in Unterlauchringen beim dortigen Bahnhaltepunkt zu einem Vorfall zwischen einem Fahrradfahrer und einer Familie. Der Fahrradfahrer soll den dortigen Fußweg befahren haben und mit einem 12-jährigen Mädchen der Familie zusammengestoßen sein, worauf der Radfahrer stürzte. Der Fahrradfahrer soll anschließend die Familie beleidigt und einen Gegenstand bedrohlich gehoben haben. Er flüchtete dann mit dem Fahrrad, als man mit der Verständigung der drohte. Das Mädchen wurde leicht am Arm verletzt. Der Fahrradfahrer war ca. 50 Jahre alt, ca. 185 bis 190 cm groß, hatte eine Brille und trug eine kurze schwarze Hose. Der Polizeiposten Tiengen (Kontakt 07741 8316-0) bittet Zeugen, sich zu melden und um sachdienliche Hinweise zu dem Fahrradfahrer.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5814546

Blaulicht Bericht Freiburg: Lauchringen: Vorfall mit Fahrradfahrer – Polizei bittet um Hinweise!

Presseportal Blaulicht
×