Blaulicht Bericht Freiburg: Lörrach: Pkw-Fahrerin wird von mutmaßlich aufgebrachtem Pkw-Fahrer geschlagen

Freiburg:

Am Montag, 01.07.2024, gegen 16.30 Uhr, soll eine in ihrem Pkw sitzende 44-jährige Frau von einem Unbekannten ins Gesicht geschlagen worden sein. Die Frau wartete in der Hofmattstraße auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmittelgeschäftes auf ihren Sohn, als sie von dem Fahrer eines anderen Pkw an gehupt wurde. Anschließend wurde die Frau von dem Fahrer beleidigt. Als die 44-Jährige den unbekannten Fahrer darauf ansprach, sei dieser ausgestiegen, habe die Fahrertür der 44-Jährigen geöffnet und dieser ins Gesicht geschlagen. Danach sei der Unbekannte davongefahren. Das Fahrzeugkennzeichen des Unbekannten ist bekannt. Die Ermittlungen dauern an.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5814499

Blaulicht Bericht Freiburg: Lörrach: Pkw-Fahrerin wird von mutmaßlich aufgebrachtem Pkw-Fahrer geschlagen

×