Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Seniorin von Straßenbahn angefahren

Erfurt:

Montagnachmittag wurde eine Seniorin im Erfurter Norden von einer Straßenbahn erfasst und leicht verletzt. Die 88-Jährige hatte beabsichtigt die Bahngleise im Bereich des Julius-Leber-Rings zu überqueren. Dabei übersah sie eine herannahende Straßenbahn und stieß mit dieser zusammen. Die Frau kam zu Fall. Glücklicherweise wurde sie bei dem Unfall nur leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An der Straßenbahn entstand kein Schaden. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5814587

Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Seniorin von Straßenbahn angefahren

Presseportal Blaulicht
×