Blaulicht Bericht Stuttgart: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und der BPOLI Stuttgart: …

Stuttgart:

Am heutigen Dienstag (03.07.2024) wurde ein 20-Jähriger in Stuttgart festgenommen, der im Verdacht steht einen 47 Jahre alten Mann am Haltepunkt Stuttgart Stadtmitte bestohlen zu haben.

Gegen 03:00 Uhr soll der 20 Jahre alte marokkanische Staatsangehörige am S-Bahnsteig des Haltepunkts Stadtmitte ein Mobiltelefon aus der Jackentasche eines auf einer Bank schlafenden 47 Jahre alten Reisenden entwendet haben. Bisherigen Erkenntnissen zufolge wurde ein vor Ort befindlicher Zeuge auf den Sachverhalt aufmerksam und informierte umgehend die über den Vorfall. Einsatzkräfte konnten den bereits polizeibekannten Beschuldigten daraufhin nahe der S-Bahnstation antreffen und vorläufig festnehmen.

Am heutigen Mittag wurde der 20-Jährige auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete und den Haftbefehl in Vollzug setzte. Der junge Mann wurde daraufhin von einer Streife der wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelnden Bundespolizei in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Denis Sobek
Telefon: 0711 / 55049 – 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5814650

Blaulicht Bericht Stuttgart: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und der BPOLI Stuttgart: …

Presseportal Blaulicht
×