Blaulicht Bericht Gera: Aufhebung Öffentlichkeitsfahndung

Gera:

Der seit den Abendstunden des 01.07.2024 vermisste 32-Jährige konnte dank eines Zeugenhinweises sowie umfangreicher Suchmaßnahmen in den Morgenstunden des 03.07.2024 lebend angetroffen werden. Er wurde im Zuge des Einsatzes an medizinisches Personal übergeben.

Die Geraer bedankt sich für die Beteiligung an der Öffentlichkeitsfahndung. (PS)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5814838

Blaulicht Bericht Gera: Aufhebung Öffentlichkeitsfahndung

Presseportal Blaulicht
×