Dax startet freundlich – insgesamt wenig Dynamik

/Main: Der Dax ist am Mittwochmorgen freundlich in den Handelstag gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 18.280 Punkten berechnet, 0,6 über dem Schlussniveau vom Vortag. An der Spitze der Kursliste rangierten Rheinmetall, die Deutsche Bank und Zalando, am Ende Siemens Energy, Henkel und Daimler Truck.

“Man kann sich des Eindrucks immer schwerer erwehren, dass die langsam aber sicher in der Sommerpause angekommen ist”, sagte Jochen Stanzl, Chef-Marktanalyst von CMC Markets. Die Kursbewegungen würden erratischer, es gebe Dynamik und es fehle eine wirkliche Richtung, die der Markt mit Nachdruck verfolge. “So setzt der Deutsche Aktienindex seine Konsolidierung fort und hat im gestrigen Handelsverlauf die Unterkante der gut 350 Punkte breiten Handelsspanne nur knapp verfehlt.” Er bleibe zwischen 18.000 und 18.350 Punkten gefangen.

“Einerseits wollen die Anleger aus der Schaukelbörse nach oben aussteigen und die politischen Unwägbarkeiten in Frankreich abhaken, aber die Stichwahl am Sonntag könnte den Optimisten einen Strich durch die Rechnung machen”, so Stanzl. Da auch die Wall Street derzeit keine echte Dynamik nach oben aufbauen könne, fehle der Rückenwind, um die Kurse in Frankfurt anzuschieben. “Hinzu kommt die Saisonalität, die in den kommenden drei Monaten kaum Potenzial nach oben zulässt.”

Die europäische Gemeinschaftswährung war am Mittwochmorgen etwas stärker: Ein Euro kostete 1,0755 US-Dollar (+0,08 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,9299 Euro zu haben.

Der Ölpreis stieg unterdessen: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete gegen 9 Uhr deutscher 86,64 US-Dollar; das waren 40 Cent oder 0,5 Prozent mehr als am Schluss des vorherigen Handelstags.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Frankfurter Börse, via dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Dax startet freundlich – insgesamt wenig Dynamik

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
Letzte Artikel von Deutsche Textservice Nachrichtenagentur (Alle anzeigen)
×