Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Drei Männer in Streit

Erfurt:

In der Nacht zu Mittwoch gerieten auf dem Anger in Erfurt drei Personen in Streit. Ein 23-Jähriger war von zwei Männern angesprochen worden. Sie warfen dem Mann einen Diebstahl vor und beabsichtigten ihn zu durchsuchen. Diesem widersetzte sich der 23-Jährige und die beiden gingen mit Schlägen und Tritten auf ihn los. Einer von ihnen attackierte den Mann zudem mit einer Glasflasche und verletzte ihn dadurch leicht. Er musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Angreifer erhielten eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5815119

Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Drei Männer in Streit

Presseportal Blaulicht
×