Blaulicht Bericht Freiburg: Lörrach: Junge Motorradfahrerin stürzt vor Ampel – leicht verletzt

Freiburg:

Leicht verletzt hat sich bei einem Sturz eine junge Motorradfahrerin am Dienstagabend, 02.07.2024, gegen 18:30 Uhr, in der Wiesentalstraße in Lörrach. Die 18-jährige hatte in Höhe der Ampel zur Ötlinger Straße ihre 125er Maschine abgebremst, als das Lichtsignal auf gelb schaltete. Dabei kam sie auf der nassen Straße zu Fall und verletzte sich leicht. Am Motorrad wurde ein Sachschaden von rund 3000 Euro verursacht. Die reinigte die Fahrbahn von den ausgelaufenen Betriebsstoffen.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5815248

Blaulicht Bericht Freiburg: Lörrach: Junge Motorradfahrerin stürzt vor Ampel – leicht verletzt

Presseportal Blaulicht
×