Blaulicht Bericht Freiburg: Weil am Rhein: Geöffnete Autotür bringt Radfahrerin zu Fall – leicht verletzt

Freiburg:

Am Dienstagmorgen, 02.07.2024, gegen 10:00 Uhr, hat eine geöffnete Autotür eine Radfahrerin in der Hauptstraße in Weil am Rhein zu Fall gebracht. Ein 42-jähriger Autofahrer hatte vor einem Geschäft geparkt und beim Aussteigen nicht auf die auf dem dortigen Radschutzstreifen fahrendes Radfahrerin samt Anhänger geachtet. Die 49 Jahre alte Fahrradfahrerin wich der offenen Fahrertür aus und stürzte dabei. Sie erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden entstand keiner.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5815244

Blaulicht Bericht Freiburg: Weil am Rhein: Geöffnete Autotür bringt Radfahrerin zu Fall – leicht verletzt

Presseportal Blaulicht
×