Blaulicht Bericht Gotha: Öffentlichkeitsfahndung nach Computerbetrug

Blaulicht Bericht Gotha: Öffentlichkeitsfahndung nach Computerbetrug

Arnstadt:

Am 16. März 2024, gegen 14.00 Uhr begab sich eine bislang unbekannt gebliebene männliche Person in ein Krankenzimmer eines Krankenhauses in Arnstadt und entwendete von dort die Geldbörse einer 52-Jährigen. In der weiteren Folge tätigte der Unbekannte an einem Geldausgabeautomaten im Bereich Anger in Erfurt Abbuchungen vom Konto der 52 Jahre alten Frau, sodass ein finanzieller Schaden in Höhe von 1.000 Euro entstand. Die sucht Zeugen, die Angaben zu der abgebildeten Person oder dessen Aufenthaltsort tätigen können. Hinweise nimmt die Polizei Ilmenau unter 03677-601124 oder jede andere Polizeidienststelle unter Angabe der Bezugsnummer 0070230/2024 entgegen. Die rechtlichen Voraussetzungen zur Veröffentlichung der personenbezogenen Daten liegen vor. (jd)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Bildquelle: Bild 1
Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5815210
Presseportal Blaulicht
×