Blaulicht Bericht Stuttgart: Halskette geraubt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte:

Ein unbekannter Mann hat am Dienstagabend (02.07.2024) am Leonhardsplatz einem 51-jährigen Passanten dessen goldene Halskette geraubt. Der 51-Jährige verließ gegen 18.20 Uhr ein Etablissement und ging zur Stadtbahnhaltestelle Rathaus. Am Treppenabgang trat ihn der Unbekannte von hinten und riss gleichzeitig dessen Kette vom Hals. Der 51-Jährige fiel die Treppen hinunter ohne sich zu verletzen, der Täter flüchtete in unbekannte Richtung. Er ist etwa 30 Jahre alt, zirka 170 bis 180 Zentimeter groß und hat eine dunkle Hautfarbe. Er trug eine dunkle Hose und einen grauen Pullover. Seine Haare hatte er seitlich rasiert, oben etwas länger. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 beim Raubdezernat zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5815242

Blaulicht Bericht Stuttgart: Halskette geraubt – Zeugen gesucht

×