Blaulicht Bericht Konstanz: VS-Villingen Schwarzwald-Baar-Kreis) Autofahrer flüchtet vor der Polizei – Zeugenaufruf …

VS-Villingen:

Mit einer rücksichtslosen Fahrweise hat am Dienstagabend, gegen 19 Uhr, ein Autofahrer versucht, sich einer Polizeikontrolle zu entziehen. Eine Polizeistreife wollte einen 34-jährigen Autofahrer in der Milanstraße kontrollieren. Der Mann entzog sich zunächst der Kontrolle und flüchtete mit seinem Mercedes Benz der Klasse CLK 320 mit hoher Geschwindigkeit vor dem Streifenwagen. Dabei missachtete er zahlreiche Anhaltesignale. Von der Wieselsbergstraße floh der junge Mann durch Villingen nach VS-Nordstetten und weiter nach VS-Obereschach. Auf der Strecke missachtete der Fahrer diverse Verkehrsvorschriften und fuhr äußerst Rücksichtslos.

Einige Minuten später wurde der Mercedes parkend auf dem Finkenweg VS-Villingen festgestellt. Die Überprüfung des Fahrers ergab, dass er keinen Führerschein besitzt. Der 34-Jährige muss sich nun wegen zahlreicher Ordnungswidrigkeiten und verschiedener Vergehen wie Fahren ohne Fahrerlaubnis und einem “Verbotene Kraftfahrzeugrennen” verantworten.

Die in Villingen bittet nun Personen, die das Geschehnis beobachtet haben, oder die der Autofahrer sogar gefährdete, sich unter der Tel.: 07721 / 6010 zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Brill Daniel

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5815422

Blaulicht Bericht Konstanz: VS-Villingen  Schwarzwald-Baar-Kreis) Autofahrer flüchtet vor der Polizei – Zeugenaufruf …

Presseportal Blaulicht
×