Blaulicht Bericht Suhl: Schwerverletzte Radfahrerin

Gellershausen:

Mittwochmorgen (03.07.2024) fuhren zwei Fahrradfahrer auf dem Radweg zwischen Hellingen und Gellershausen. Etwa 300 Meter vor dem Ortseingang Gellershausen querte plötzlich ein Hase den Weg und es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Tier und der 64-jährigen Radfahrerin. Die Frau stürzte und musste schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Anne-Kathrin Seifert
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5815553

Blaulicht Bericht Suhl: Schwerverletzte Radfahrerin

Presseportal Blaulicht
×