Blaulicht Bericht Nürnberg: (703) Brand eines Bürotrakts im Gewerbegebiet Kleinerlbach

Neustadt an der Aisch:

In der Nacht von Sonntag auf Montag (30.06./01.07.2024) brach in einer Firmenhalle in der Werner-von -Siemens-Straße ein aus. Menschen kamen dabei nicht zu Schaden.

Ein Anwohner (56) stellte kurz vor 02:00 Uhr Flammen in einem Teilbereich der Halle fest und alarmierte die Freiwillige . Die kam mit rund 80 Kräften aus Neustadt an der Aisch, Diespeck, Dettendorf, sowie Sachsen und löschte den Brand. Die Fassade und die Dämmung der Halle wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Eine Streife der Polizeiinspektion Neustadt an der Aisch nahm den Sachverhalt auf. Die Kripo Ansbach übernahm die Ermittlungen zur Brandursache. Nach einer Inaugenscheinnahme des Brandortes spricht vieles für einen technischen Defekt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf über 50.000 Euro.

Erstellt durch: Robert Sandmann

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5813762

Blaulicht Bericht Nürnberg: (703) Brand eines Bürotrakts im Gewerbegebiet Kleinerlbach

Presseportal Blaulicht
×