Blaulicht Bericht Nordhausen: Ausweichmanöver endet in Schutzplanke – flüchtiger Verkehrsteilnehmer gesucht

Diedorf:

An der Einmündung der Landstraße 1019 zur Bundesstraße 249 bei Diedorf ereignete sich am Mittwochnachmittag eine Unfallflucht. Der Fahrer eine Skoda beabsichtigte auf die Bundesstraße aufzufahren, als ihm ein schwarzer Kombi entgegenkam. Der Kombi bog im zu engen Bogen ab, sodass der Skodafahrer eine Kollision mit einem Ausweichmanöver vermeiden wollte. Allerdings stieß er hierbei mit der angrenzenden Leitplanke zusammen. Der schwarze Kombi verließ als Unfallbeteiligter pflichtwidrig die Unfallstelle in Richtung Diedorf.

Die Polizeiinspektion Eichsfeld leitete ein Ermittlungsverfahren ein und sucht nach Zeugen. Wer den Unfall beobachtet hat und Angaben zu dem flüchtigen, schwarzen Kombi machen kann, wird gebeten, sich bei der unter der Telefonnummer 03606/6510 zu melden.

Aktenzeichen: 0171416

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5815826

Blaulicht Bericht Nordhausen: Ausweichmanöver endet in Schutzplanke – flüchtiger Verkehrsteilnehmer gesucht

Presseportal Blaulicht
×