Blaulicht Bericht Offenburg: Kuppenheim – Wildunfall

Kuppenheim:

Am Mittwochabend kam es auf der L67 zu einem unvorhersehbaren Wildwechsel, der ein ungutes Ende für das Wildschwein, einen hohen Schaden und eine geschockte Fahrerin zur Folge hatte. Die 29 Jahre alte Smart-Fahrerin fuhr gegen 19:30 Uhr von Haueneberstein kommend in Richtung Kuppenheim. Zirka 200 Meter vor dem Ortseingang überquerte ein Wildschwein die Fahrbahn. Die Fahrerin versuchte zu bremsen, kollidierte jedoch mit ihrer linken Fahrerfront mit dem Wildtier. Das Wildschwein wurde durch den tödlich verletzt, während am Smart ein Schaden von 5.000 Euro entstand. Die 29-Jährige erlitt durch den Unfall einen “Schock” und wurde vor Ort durch den Rettungsdienst betreut. Die zuständige Jagtpächterin wurde informiert. /jo

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5815939

Blaulicht Bericht Offenburg: Kuppenheim – Wildunfall

Presseportal Blaulicht
×