Blaulicht Bericht Offenburg: Baden-Baden, A5 – Aufgefahren

Baden-Baden:

Am Mittwoch hat ein Verkehrsunfall auf der A5, Fahrtrichtung Karlsruhe, zwischen der Raststätte Baden-Baden und Rastatt Süd zu einem Sachschaden von insgesamt etwa 12.000 Euro geführt. Gegen 12:30 Uhr befuhr ein 36-jähriger Lastwagen-Fahrer den mittleren Fahrstreifen. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens musste er das Fahrzeug abbremsen. Eine hinter dem Lastwagen herfahrende 59-jährige Ford-Fahrerin konnte ihr Auto nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Beamten der Verkehrsdienst-Außenstelle Bühl haben die Ermittlungen aufgenommen.

/ph

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5815929

Blaulicht Bericht Offenburg: Baden-Baden, A5 – Aufgefahren

×