Blaulicht Bericht Gera: Auf frischer Tat

Gera:

Gera. Bei einer Streifenfahrt stellten Beamten der Geraer einen Graffiti-Sprayer auf frischer Tat. Die Kollegen bemerkten in der vergangenen Nacht (04.07.2024) um 01:00 Uhr, wie ein 39-Jähriger an einem Radweg Am Fuhrpark, unter dem sogenannten Omega, ein Graffiti mit einer Zahlenkombination sowie einem “A” sprühte. Im Zuge der Personenkontrolle wurde bei dem Täter außerdem eine geringe Menge Crystal aufgefunden. Die Geraer Polizei ermittelt nun zum Sachverhalt. (PZ)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5815907

Blaulicht Bericht Gera: Auf frischer Tat

Presseportal Blaulicht
×