Blaulicht Bericht Konstanz: (Geisingen, Bundesautobahn A 81, Lkr. Tuttlingen) Von der Autobahn abgekommen und in die …

Geisingen, Bundesautobahn A 81, Lkr. Tuttlingen:

Rund 13.000 Euro Sachschaden an einem Ford Focus und an mehreren Schutzplankenstücken sind die Folgen eines Unfalls, der sich am frühen Mittwochabend zwischen dem Autobahndreieck Bad Dürrheim und der Anschlussstelle Geisingen, kurz nach dem Parkplatz Unterhölzer Wald bei Geisingen auf der Bundesautobahn A 81 ereignet hat. Gegen 17.30 Uhr fuhr ein 31-jähriger Mann mit einem Ford Focus auf der A 81 in Richtung Süden. Etwa vier Kilometer vor der Autobahnanschlussstelle Geisingen, kurz nach dem Parkplatz Unterhölzer Wald, geriet der Wagen aufgrund einer nicht an die Witterungsverhältnisse und die nasse Fahrbahn angepassten Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte rechts neben der Autobahn gegen die Schutzplanken. Personen kamen nicht zu Schaden. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um den Abtransport des nicht mehr fahrbereiten Autos.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5816033

Blaulicht Bericht Konstanz: (Geisingen, Bundesautobahn A 81, Lkr. Tuttlingen) Von der Autobahn abgekommen und in die …

Presseportal Blaulicht
×