Blaulicht Bericht Nürnberg: (707) Frau in Diskothek belästigt – Festnahme

Nürnberg:

In einer Diskothek in der Nürnberger Innenstadt belästigte ein Mann in der Nacht zum Donnerstag (04.07.2024) eine junge Frau. Im Rahmen der Fahndung nahm eine Polizeistreife einen 33-jährigen Tatverdächtigen fest.

Die Frau wandte sich gegen 04:30 Uhr an die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte. Dort gab sie an, dass ihrem Begleiter und ihr ein unbekannter Mann folgen würde. Dieser habe ihr bereit zuvor in einer Diskothek in der Adlerstraße an die Brust gefasst.

Im Zuge der eingeleiteten Fahndung konnte eine Streife kurz darauf einen Tatverdächtigen festnehmen. Gegen den 33-jährigen Mann leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung ein. Ein Atemalkoholtest deutete darauf hin, dass der Tatverdächtige mit rund 1,7 Promille deutlich alkoholisiert war. Aus diesem Grund ließ die im Zuge der eingeleiteten Ermittlungen eine Blutentnahme bei dem 33-Jährigen durchführen.

Erstellt durch: Michael Konrad / bl

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5816125

Blaulicht Bericht Nürnberg: (707) Frau in Diskothek belästigt – Festnahme

Presseportal Blaulicht
×