Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Straßenbahn übersehen

Erfurt:

Ein Autofahrer hatte Mittwochvormittag in der Erfurter Innenstadt eine Straßenbahn übersehen. Der 53-Jährige war mit seinem VW in der Schottenstraße unterwegs gewesen. Als er beabsichtigte nach links in die Johannesstraße einzubiegen, übersah er eine herannahende Straßenbahn und stieß mit dieser zusammen. Glücklicherweise wurde bei dem niemand verletzt. Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von 8.000 Euro. Es war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An der Straßenbahn entstand ein Schaden von 5.000 Euro. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5816116

Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Straßenbahn übersehen

Presseportal Blaulicht
×