Blaulicht Bericht Freiburg: Lörrach: Kind auf Tretroller bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Freiburg:

Bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt hat sich am Mittwoch, 03.07.2024, gegen 11:30 Uhr, in der Pestalozzistraße in Lörrach ein Kind auf einem Tretroller. Der 10-jährige Junge hatte an der Kreuzung zur Maria-von-Weber-Straße die Fahrbahn überquert und war dabei einem geradeaus die Kreuzung passierenden Auto einer 53-jährigen Frau kollidiert. Der Junge stürzte mit seinem Tretroller auf die Straße und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Eine sofortige medizinische Versorgung war nicht von Nöten. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 550 Euro an Auto und Tretroller.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5816133

Blaulicht Bericht Freiburg: Lörrach: Kind auf Tretroller bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Presseportal Blaulicht
×