Blaulicht Bericht Freiburg: Freiburg: Diebstahl und versuchte Diebstähle aus Pkw – Polizei warnt und sucht Geschädigte

Freiburg:

Am Morgen des vergangenen Mittwochs, 03. Juli 2024, teilte eine Anwohnerin der gegen 07:20 Uhr mit, dass eine männliche Person in der Fichtestraße in Freiburg-Haslach versucht habe, die Türen der geparkten Autos zu öffnen. Zuvor habe der Mann durch die Fensterscheiben in das Fahrzeuginnere geschaut.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Wenig später konnte die Polizei den 27-jährigen Tatverdächtigen nach kurzer Fahndung auf frischer Tat festnehmen, als er versuchte, die Türen weiterer Fahrzeuge zu öffnen. Aufgrund eines bereits bestehenden Haftbefehls wegen einer früheren Tat wurde er später einem Haftrichter beim Amtsgericht Freiburg vorgeführt, welcher den Haftbefehl in Vollzug setzte.

Unabhängig davon kam es bereits in der Nacht auf Dienstag, 02. Juli 2024, gegen 01:15 Uhr im Stadtteil Freiburg-Wiehre zu einem Diebstahl. Einer der drei mutmaßlichen Tatverdächtigen konnte auf Antrag der Staatsanwaltschaft Freiburg bereits im Wege des beschleunigten Verfahrens beim Amtsgericht zu einer Geldstrafe wegen Diebstahl eines Multitools aus dem Auto verurteilt werden.

In der Nacht auf Mittwoch, 03. Juli 2024, gegen 03:00 Uhr haben zwei weitere Tatverdächtige ebenfalls einen Diebstahl aus einem Auto versucht.

Ob die Tatverdächtigen möglicherweise für weitere Taten verantwortlich sind, ist Teil weiterer Ermittlungen, ebenso wie mögliche Zusammenhänge und die entstandene Schadenssumme. Geschädigte werden gebeten, sich unter 0761 882-4421 an das Polizeirevier Freiburg-Süd zu wenden, sollten sie nicht bereits Anzeige erstattet haben.

Die Polizei warnt eindringlich davor, das eigene Fahrzeug unverschlossen abzustellen – immer wieder haben Diebe schnellen Erfolg, da sie Fahrzeuge so ohne Aufwand öffnen können. Weiterhin sollten Wertsachen nicht im Fahrzeug liegen gelassen und Taschen oder Rucksäcke aus dem Sichtbereich entfernt werden.

sn

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Niclas Schwer

Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1016
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5816250

Blaulicht Bericht Freiburg: Freiburg: Diebstahl und versuchte Diebstähle aus Pkw – Polizei warnt und sucht Geschädigte

Presseportal Blaulicht
×