Blaulicht Bericht Stuttgart: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen Rauschgifthändler …

Stuttgart-Mitte:

Polizeibeamte haben am Mittwochmittag (03.07.2024) am Hauptbahnhof einen 21 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, mit Rauschgift gehandelt zu haben. Die Beamten kontrollierten den Tatverdächtigen gegen 12.20 Uhr und fanden bei seiner Durchsuchung mehrere Verkaufseinheiten Amphetamin, LSD-Trips, Ecstasy-Tabletten, sowie mehrere Kapseln mit MDMA.

Der 21-Jährige wurde im Laufe des Donnerstags (04.07.2024) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ und diesen in Vollzug setzte.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5816315

Blaulicht Bericht Stuttgart: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen Rauschgifthändler …

×