Blaulicht Bericht Offenburg: Neuried, Altenheim – Holzschuppen in Vollbrand, Hinweise erbeten

Neuried:

Der Brand eines Holzschuppens hat am späten Donnerstagnachmittag in der Vogesenstraße zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. Gegen 17:15 Uhr alarmierte eine Zeugin über Notruf die Leitstelle der Feuerwehr und des Rettungsdienstes. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr Neuried hatte der in Vollbrand stehende Holzschopf bereits auf einen daneben befindlichen Container übergegriffen. Durch das schnelle Eingreifen der Wehrleute konnte allerdings verhindert werden, dass ein an den Holzschuppen angebautes Vereinsheim ebenfalls Opfer der Flammen wurde. Das Dach des Vereinsheims sowie die Fassade wurden dennoch in Mitleidenschaft gezogen. Nach den ersten Feststellungen können die Beamten des Polizeipostens Neuried eine Brandstiftung nicht ausschließen. Eine Untersuchung des Brandorts zusammen mit Spezialisten der Kriminaltechnik steht allerdings noch aus. Ersten Schätzungen zufolge dürfte sich der Sachschaden auf mehrere Zehntausend Euro beziffern. Mögliche Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Brandausbruch verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer: 07807 95799-0 mit den Ermittlern des Polizeipostens Neuried in Verbindung zu setzen.

/wo

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5816589

Blaulicht Bericht Offenburg: Neuried, Altenheim – Holzschuppen in Vollbrand, Hinweise erbeten

Presseportal Blaulicht
×