Neue Folgen von “Bella Italia – Camping auf Deutsch”: Anreisetag auf dem Marina di Venezia

München:

– Anreise auf Europas größtem Campingplatz, dem Marina di Venezia

– Wildschweinalarm bei den Fingerhuths und ihrer Campingclique

– Ausstrahlung der Folge am Montag, 08.07., um 20:15 Uhr, bei

Sascha und Dennis kommen zum achten Mal auf Europas größten Campingplatz – diesmal in einem 650 PS starken Audi. Die Campingclique um Sascha und Nicole Fingerhuth startet ihren Urlaub nicht wie sonst an der Adria, sondern an der Costa Brava. Ob das eine gute Idee ist? In der Gegend soll es Wildschweine geben. Patchworkfamilie Paternostro beginnt ihren Campingurlaub gleich mit einer Zeltaufbau-Challenge zwischen Stiefpapa André, Giuliano und Kumpel Justin. Reeperbahn-Entertainer Lex feiert den Junggesellenabschied auf dem Campingplatz. Die erste der zehn neuen Folgen läuft am Montag, den 08. Juli 2024, um 20:15 Uhr, bei RTLZWEI.

Anreisetag – die ersten Camper, die ankommen, sind keine Unbekannten. Zum achten Mal reisen die “Bodensee-Boys” Sascha und Dennis mittlerweile auf Europas größten Campingplatz. Dafür haben sie sich extra einen 650 PS starken Audi gemietet. Damit dem Mietwagen nichts passiert, passen sie besonders gut auf das Auto auf.

Auch Sascha und Nicole Fingerhuth sind mit ihrer Campingclique unterwegs. Aber dem Marina di Venezia wird zunächst die kalte Schulter gezeigt. Die Clique startet ihren Urlaub dieses Jahr ausnahmsweise nicht auf dem Campingplatz an der Adria, sondern an der Costa Brava in Spanien. Doch die Freude über den Platz direkt am Strand währt nicht lange, denn in der Gegend soll es Wildschweine geben. Grund genug für die Clique, eine “Wildschwein-Abwehr-Aktion” ins Leben zu rufen.

Patchworkfamilie Paternostro reist zum ersten Mal auf den Campingplatz. Nachdem sie ihre Parzelle gefunden haben, steht der Zeltaufbau an. Daraus macht Stiefpapa André eine Challenge mit Giuliano und seinem Kumpel Justin. Wer als Erstes sein Zelt aufgebaut hat, gewinnt. Schnell sein lohnt sich, denn das Verlierer-Team muss zwei Tage lang den Abwasch machen.

Reeperbahn-Entertainer Lex feiert nicht nur Hochzeit auf dem Marina di Venezia, sondern auch den Junggesellenabschied. Diesen zelebriert er gemeinsam mit seinen Freunden Robin, Lucas und Tobi. Den Männern steht eine unvergessliche Zeit bevor.

Die vierte Staffel “Bella Italia – Camping auf Deutsch” – ab 8. Juli 2024 immer montags, um 20:15 Uhr, bei RTLZWEI. Die Camping-Dokusoap wird von STORYHOUSE produziert.

Die neuen Folgen von “Bella Italia” wurden nach den ökologischen Standards für deutsche Kino-, TV- und Online-/ VoD-Produktionen des Arbeitskreises “Green Shooting” produziert und mit dem Label “green motion” ausgezeichnet.

Über “Bella Italia – Camping auf Deutsch”:

Die Doku-Soap spielt auf einem ganz besonderen Mikrokosmos: auf dem größten Campingplatz Europas. Der Marina di Venezia ist zwar in Italien, aber fest in deutscher Hand. Die meisten der 12.000 Camper kommen aus Deutschland und bringen ihre ganz persönliche Geschichte mit. “Bella Italia” ist nicht nur eine Begleitreportage über den Alltag auf einem Campingplatz. Vielmehr erzählt sie in den Folgen die großen und kleinen Dramen, die sich im Urlaub abspielen.

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt: RTLZWEI
Kommunikation
089 – 641850
kommunikation@rtl2.de
unternehmen.rtl2.de

Quellenangaben

Bildquelle: Sascha (li.) und Dennis sind zum achten Mal auf dem Campingplatz. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6605 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6605/5816670

Neue Folgen von “Bella Italia – Camping auf Deutsch”: Anreisetag auf dem Marina di Venezia

Presseportal
×